Publikationen

Integrated Reporting: Grundlagen, Implementierung, Praxisbeispiele

Der klassische Geschäftsbericht mit Daten zur Finanzlage wird dem Informationsbedarf der Stakeholder nicht mehr gerecht. Integrated Reporting setzt auf die konsequente Verknüpfung von Finanzdaten und nicht-finanziellen Informationen über das Unternehmen.

Das Buch stellt die Grundlagen der integrierten Berichterstattung auf Basis des Rahmenwerks des International Integrated Reporting Committee (IIRC) vor. Es zeigt, welche Anforderungen an Unternehmen gestellt werden, die IR implementieren wollen. Darunter:
  • Organisatorische Verankerung und Positionierung im Verhältnis zum bisherigen Reporting
  • Verknüpfung zur Unternehmenssteuerung
  • Zeitliche Strukturierung des Prozesses
  • Informationstechnische Unterstützung
  • Fragen der Prüfung

Ergänzend kommen Praxisbeispiele international tätiger Unternehmen hinzu.

LINK ZU AMAZON

 

Praxisleitfaden zur internationalen Rechnungslegung (IFRS): Grundlagen. Fallbeispiele. Musterabschluss.

Alle neuen IFRS-Standards
Die International Financial Reporting Standards (IFRSs) sind in der Rechnungslegungspraxis in Deutschland und Österreich allgegenwärtig. Grund dafür ist die verpflichtende Anwendung der IFRSs für alle kapitalmarktorientierten Unternehmen streng kontrolliert durch die Deutsche bzw. die Österreichische Prüfstelle für Rechnungslegung. Gleichzeitig werden die IFRS-Standards zunehmend umfangreicher und komplexer.

Dieses Buch vermittelt auf Basis des Wissens und der langjährigen Praxiserfahrung der Autoren Antworten auf die Fragestellungen der IFRS-Anwender. Neben einer kurzen und verständlich gehaltenen Darstellung der relevanten Vorschriften tragen vor allem die zahlreichen Fallbeispiele zum Verständnis bei. Praxishinweise runden jedes Kapitel ab. Ein aktueller Musterabschluss dient als Beispiel und Vorlage für einen gut und übersichtlich aufbereiteten IFRS-Abschluss. Die 5. Auflage beinhaltet die neuen Standards zu Finanzinstrumente (IFRS 9), Konsolidierung (IFRS 10, 11 und 12), Bemessung des beizulegenden Zeitwerts (IFRS 13) und Umsatzrealisierung (IFRS 15).

LINK ZU AMAZON

 

The integrated Reporting Movement: Meaning, Momentum, Motives, and Materiality (Wiley Corporate F&A) by Robert G. Eccles (2015-01-06)



LINK ZU AMAZON