Veranstaltungsarchiv

Mastering Integrated Reporting

30. November 2015 - 17:00

Information

Gemeinsam mit Ernst & Young laden wir zu einem neuen Kurzworkshop-Zyklus

Mastering Integrated Reporting - Modul 1
Anforderungen der Implementierung für Unternehmen & Praxisbeispiele aus Deutschland


Referentin: Univ. Prof. Dr. Edeltraud Günther, TU Dresden

Frau Prof. Günther publiziert dieser Tage gemeinsam mit Herrn Prof. Bassen ihr neuestes Buch „Integrated Reporting. Grundlagen, Implementierung, Praxisbeispiele.“ Darin stellt sie dem Leser die Grundlagen einer integrierten Berichterstattung auf Basis des Rahmenwerks des International Integrated Reporting Committee (IIRC) vor. Das Buch zeigt, welche Anforderungen an Unternehmen gestellt werden, die Integrated Reporting implementieren wollen, und beinhaltet Praxisbeispiele vieler bekannter Unternehmen, die Integrated Reporting bereits praktizieren, wie z.B. BASF, SAP, EnBW, BMW oder der Flughafen München.

In der Tradition der Best-Practice-Reporting-Austria-Workshops steht Ihnen die Referentin nach ihrem Referat im zweiten Teil des Workshops für sehr praktische How-to-Fragen und Fachdiskussionen zur Verfügung.

Moderation: Dr. Christine Jasch, E&Y und Wolfgang Schreiner, Mensalia Unternehmensberatung

Programm

17.00 Uhr Eintreffen der Teilnehmer.
Socializing, Brötchen und Getränke

17.30 Uhr Eröffnung und Begrüßung,
Vorstellung der Teilnehmer und Referenten

Referat und Buchpräsentation:
Integrated Reporting. Grundlagen, Implementierung,
Praxisbeispiele Integriertes Corporate Reporting auf
Basis des IIRC-Frameworks. Grundlagen und Voraussetzung
für die Implementierung im eigenen Unternehmen.
Univ. Prof. Dr. Edeltraud Gu?nther, TU Dresden,
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Lehrstuhl für Betriebliche Umweltökonomie

Präsentation von Praxisbeispielen von BMW, EnBW,
Münchner Flughafen und weiteren, Fragen und Diskussion.

Moderation: Christine Jasch E&Y und Wolfgang Schreiner, Mensalia

Kontakt

DOMINIK COFALKA
Mensalia Unternehmensberatung
+43 (0)1 969 06 01 44
cofalka@mensalia.at
Mit dem Auto
Von der Wiener Innenstadt aus erreichen Sie EY über die Route Praterstern - Lasallestraße - Reichsbrücke - Wagramer Straße. Sollten Sie von auswärts anreisen, benutzen Sie die jeweiligen Autobahnzubringer, um zur A22, der Donauuferautobahn, zu gelangen. Sie verlassen die A22 bei Exit 3 Reichsbrücke und fahren die Wagramer Straße stadtauswärts. Sie finden den Firmensitz von EY Wien im IZD Tower links von Ihnen nach ca. 1km Fahrt. Parkmöglichkeiten sind über die Zufahrtsbeschilderung um den IZD-Tower ausgewiesen. Der Empfang ist im 16. OG.
Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
Sie erreichen uns am besten mit der U-Bahn-Linie U1. Weitere Möglichkeiten bieten die Autobauslinien 20B, 90A, 91A und 92 A. Sie steigen bei der Station "Kaisermühlen - Vienna International Center" aus und erreichen nach 5 Minuten Fußweg (die Wagramer Straße stadtauswärts) den Firmensitz von EY Wien im IZD-Tower. Der Empfang befindet sich im 16. Stock.
EY WIEN
Wagramer Straße 19, IZD-Tower
1220 Wien
Telefon: + 43 1 211 70
Fax: + 43 1 216 20 77
ey@at.ey.com
www.ey.com/at

Bei Bedarf gibt es die Möglichkeit Parkkarten zu nutzen. Pro Teilnehmer ist jeweils eine Parkkate beim Portier für Sie hinterlegt.

Powered by